Veranstaltungen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere in der nächsten Zeit stattfindenden Veranstaltungen vor. Veranstaltungen, die das Forum Brasil in der Vergangenheit durchgeführt hat, sind unter dem Menüpunkt Dokumentation zu finden. Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an unter Tel 030 - 780 960 54. 



 


 

 



Öffentliches Ritual aus dem afro-brasilianischen Candomblé


zu Ehren des Orixás Obaluaiê


Samstag 03. September 2016
14:30 - ca. 19:00 Uhr




Bitte in weißer Kleidung erscheinen (Frauen mit weißem Rock)!

Orixás sind in den afrobrasilianischen Religionen die Vermittler zwischen dem obersten Prinzip Olurum und den Menschen. Sie stehen einerseits für die Naturelemente und andererseits für charekterspezifische Eigenschaften aus der Natur.

An diesem Tag wird der Orixá Obaluaiê verehrt. Am Fest für Obaluaiê wird ihm ein Bankett - Olubajé - mit den Lieblingsspeisen jedes einzelnen Orixás zubereitet.

Herzlich eingeladen sind alle Interessierte,
Freunde und Neugierige!
Keine Anmeldung erforderlich

  

Am Ende des Rituals wird um eine Spende für das Ilê-Haus gebeten.

 




 

Workshop                                         

Kraft der Götter


Workshopleiter: Murah Soares
Sonntag, 04. September 2016
12:00 bis 16:00 Uhr
Workshop-Beitrag: 40,- €

Bitte in weißer Kleidung - Frauen mit weißem Rock – erscheinen.

 

Dieser Workshop führt ein in die rituellen Tänze und Gesänge der verschiedenen afro-brasilianischen Religionen. Es handelt sich um einen Workshop voller Energie und Lebendigkeit. Im Candomblé hat jeder Orixá hat einen charakteristischen Erkennungsrhythmus, einen aufrufenden Gesang und einen Tanz. Diese uralte und höchst effektive ’schamanische Technik‘ führt nicht selten zu einer Art Kommunikation zwischen Gott und Mensch. Der Gott steigt ab in den Menschen und der Mensch steigt zur „Gottheit“ empor. Man „tanzt mit den Göttern“.

Andere Termine hier

Anmeldung ab sofort unter info@forum-brasil.de

 


             Ein Projekt von 

Mit freundlicher Unterstützung durch:

 

 



 

  


 

Workshopreihe - Achtung geänderte Termine

 

Oriki – Afrobrasilianisches Tanztheater


 

Inszenierung, Choreografie & Tanz: Murah Soares
Nächster Termin am 10./ 11. September 13:00-16:00 Uhr

Workshopreihe insg. 5 x 60 € = 300 € (Ratenzahlung möglich)

 

 

In den afro-brasilianischen Religionen sind es die Orixás - halb Gott - halb Mensch, die als Mittler zwischen den Menschen und der obersten göttlichen Macht - Olorun - fungieren. Jeder Orixá hat seine ganz charakteristischen Eigenschaften, Farben und Symbole sowie seine eigene Form der Verehrung und Anrufung. Das Tanztheater Oriki greift eine Geschichte der Orixás aus der afro-brasilianischen Mythologie des Candomblé auf. Teilnehmer des Workshops erhalten Intensivunterricht im afrobrasilianischen Tanz und erfahren etwas über die afrobrasilianischen Religionen. Der Workshop findet unter der Leitung des Tänzers, Choreographen und Babalorixá Murah Soares statt.
Dieser Workshop des Afrobrasilianischen Tanztheaters findet an 5 Wochenenden von Juni bis Dezember statt und endet in einer Aufführung im Dezember, in der das gelernte vor Publikum präsentiert wird.

 

Die Termine für den Workshop sind:

10./ 11. September (13:00-16:00 Uhr)
15./ 16. Oktober (13:00-16:00 Uhr)
12./ 13. November (13:00-16:00 Uhr)
9. Dezember (19:00-22:00 Uhr Generalprobe)
10. Dezember (19:30 Uhr Aufführung) 

Anmeldung ab sofort unter info@forum-brasil.de

 

             Ein Projekt von     

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:

 

        

 

 


 




 

 

 Brasilianisches Kinderfest


Cosme e Damião



Sonntag 25. September 2016

Ab 15.00 Uhr




Nach christlichem Glauben waren die Heiligen Zwillingsbrüder Cosme und Damião Ärzte und Beschützer der armen Kinder.
Im Candomblé werden sie mit den Ibejis assoziiert, Orixás der Kinder, und insbesondere in Salvador da Bahia im Monat September geehrt und gefeiert. Vor allem Candomblé Gläubige kochen und laden Kinder zu sich ein oder verteilen Essen und Leckereien an sie auf den Straßen.