Herzlich Willkommen im Forum-Brasil

Das interkulturelle Zentrum Forum Brasil

Am 4. Februar 2007 wurde das deutsch-brasilianische Kultur- und Sozialzentrum Forum Brasil in Berlin Kreuzberg gegründet. Es versteht sich als interkulturelles Zentrum für Völkerverständigung, interkulturellen Dialog und soziales Engagement unter dem Dach des gemeinnützigen Trägervereins Forum Brasil e.V. in Berlin.

 

Es möchte die reichhaltige (afro-) brasilianische Kultur mit ihren unterschiedlichen Facetten fördern, verbreiten, sichtbar und erfahrbar machen. Dies umfasst neben den verschiedenen Kulturformen wie Musik, Tanz, Theater, Film und bildende Kunst sowie anderen Aspekten der (afro-) brasilianischen Lebensart auch die spirituellen Wurzeln der afro-brasilianischen Kultur. In Kursen, Seminaren, Workshops und Events bietet das Forum Brasil ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für alle Interessierten an der brasilianischen Kultur an.

 

Daneben engagiert sich das Forum Brasil für Völkerverständigung und interkulturellen Dialog. Dies geschieht durch das Einbeziehen von und die Begegnung mit anderen Kulturformen, beispielsweise in Form von Schulprojekten, interkulturellen und interreligiösen Dialog-Veranstaltungen sowie seit 2016 durch das vom Berliner Senat geförderte Projekt AfroPolitan Berlin - ein Empowermentprojekt für junge Schwarze Menschen und andere People of Color in Berlin.

 

Das Forum Brasil ist in ehrenamtlicher Arbeit und mit rein privaten Mitteln aufgebaut worden. 

Um so mehr freuen wir uns, dass einige unserer Veranstaltungen seit 2008 vom Auswärtigen Amt unterstützt werden und wir damit in unserem kulturpolitischen Anliegen von offizieller Stelle ausdrücklich gewürdigt werden:

 

"Das Vorhaben (des Forum Brasil) liegt im erheblichen Bundesinteresse des Bundes, weil es einen wichtigen Beitrag zum kulturpolitischen Austausch zwischen Lateinamerika und Deutschland leistet und ein zeitgenössisches Bild Lateinamerikas in Deutschland vermittelt, aber auch den interkulturellen Dialog fördert. Dies wird durch die Gestaltung von Vorträgen, Lesungen, Ausstellungen, Theateraufführungen, Film mit Vortrag, Musikevents und Diskussionsrunden erreicht." (Zitat Auswärtiges Amt, Juni 2010)


Allen Besuchern, Gästen, Freunden und zukünftigen Nutzern des Forum Brasil von hier ein herzliches

Willkommen im Forum Brasil!

 




10 erfolgreiche Brasilianer in Deutschland!

Murah Soares

- Gründer und Leiter des Forum Brasil -

zählt dazu!

 

Mehr unter www.brasileiros-na-alemanha.com

 

 

 



 

NEWS - NOVIDADES - NEUHEITEN - NEWS - NOVIDADES - NEUHEITEN


Das Forum Brasil ist nun auch bei Facebook und Twitter zu finden!
Bestellen Sie unseren Newsletter hier!

  



 

      ein Projekt von         mit freundlicher Unterstützung durch     
  

AfroPolitan Berlin ist ein neues Projekt des Forum Brasil seit 2016!


AfroPolitan Berlin richtet sich an Euch, also junge Schwarze, People of Color, Afro-Deutsche, Afro-Lateinamerikaner, Leute afrikanischer Abstammung oder Herkunft etc. in Berlin.
Durch Kurse, Workshops und andere Angebote wollen wir vor allem als community zusammenwachsen und unsere Sichtbarkeit in Berlin erhöhen.

Mehr Infos hier


 



Wir sind in tiefer Trauer

 

Mãe Beata de Yemonjá

 

ist von uns gegangen

 

 

Am Samstag 27. Mai 2017 verstarb die große brasilianische Frauen- und Menschenrechtlerin, Aktivistin, ehrwürdige Candomblé-Priesterin und geliebte spirituelle Mutter von Murah Soares und unseres Hauses im Alter von 86 Jahren in Nova Iguaçu / Rio de Janeiro.

 

Möge Olorun sie gnädig  empfangen!

 

 

 

 

 

Achtung!


 Aus diesem Grund haben wir die Öffentliche Feier für Xango am Samstag 17. Juni abgesagt,

Der Workshop Kraft der Götter am Sonntag 18. Juni wird aber wie angekündigt stattfinden.

 





 

 Öffentliches Ritual aus dem afro-brasilianischen Candomblé


Zu Ehren des Orixá Xangô


abgesagt !


 

 



 

Workshop

Kraft der Götter

Oficina de dança

Workshopleiter: Murah Soares


Sonntag, 18. Juni 2017
12:00 bis 16:00 Uhr


Workshop-Beitrag: 40,- €

Bitte in weißer Kleidung - Frauen mit weißem Rock – erscheinen.

 Nähere Infos hier


 

 

 

Lateinamerika-Forum Berlin e.V., Weltfriedensdienst e.V. und Forum Brasil laden ein:

„Nordost-Brasilien: Bildung als Waffe gegen Gewalt“.

Jugendliche aus Recife Favelas engagieren sich für eine Kultur der Gewaltfreiheit

 

 

 

Montag, 10. Juli 2017
Uhrzeit: um 19:00 Uhr

Wo: Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS

 

 

Nähere Infos hier

 



 

Tanz - Workshop 


Kongo Dance wieder in Berlin!


mit Funmilayo / New York City



 

Samstag und Sontag, 15. und 16. Juli 2017

Workshopbeitrag 60,- €


 

 

 

 


Nähere Infos hier




 

im Rahmen des Festivals der Religion in der Werkstatt der Kulturen

 

Afrobrasilianisches Tanztheater: Oriki – Das Erscheinen von Yansã


 mit Murah Soares & Ensemble


Samstag, 15. Juli 2017


Von 17:15 bis 17:45 Uhr
Dauer ca.  30 Minuten


Nähere Infos hier



 

 


Sprachkurse

Brasilianisches Portugiesisch

  • Anfänger ohne Vorkenntnisse (A1) - montags, 19:00 – 20:30 Uhr
  •  

  • Anfänger mit Vorkenntnissen (A2) - dienstags, 19:00 - 20:30 Uhr
  •  

  • Fortgeschrittene (B1/B2)                 - montags, 19:00 - 20:30 Uhr

 

Alle weiteren Infos hier.
Anmeldung ab sofort unter Tel 030 780 960 54 oder info@forum-brasil.de


Nähere Infos hier

 

 

 

 

 



   

Wieder einige freie Plätze

Kinder Capoeira

für 3 - 6-Jährige:
Montags 16:00 - 17:00 Uhr (Anna)
Dienstags 16:15 - 17:15 Uhr (Thiago)
Donnerstags 16:30 - 17:30 Uhr (Rono)

für 6 - 11-Jährige:
Montags 17:15 - 18:15 Uhr (Anna)
Dienstags 17:30 - 18:30 Uhr (Thiago)
Donnerstags 17:45 - 18:45 Uhr (Rono) 

Anmeldung ab sofort unter Tel 030 780 960 54 oder info@forum-brasil.de

Nähere Infos hier