AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

JEAN

Dramatische Lesung von Alex Mello

ONLINE EVENT

 

Freitag, 2. Dezember – 19.00 bis 20.30 Uhr

Um Spenden wird gebeten!

Der Schauspieler Alex Mello, Autor des Theaterstücks JEAN, das in freier Inspiration durch das Leben und die künstlerische Erfahrung des New Yorker Künstlers Jean Michel Basquiat geschrieben wurde, kehrt für eine szenische Lesung zu diesem Text zurück. Das Stück zeigt Akte aus dem Leben eines Schwarzen Künstlers in der heutigen Welt und die Herausforderungen, denen er sich in seinem täglichen Leben stellen muss. Themen wie Rassismus, Klassismus, Einsamkeit und Zugehörigkeit durchdringen sowohl die Dramaturgie als auch das von Basquiat gemalte und geschriebene künstlerische Universum. Die Lesung bringt die beiden Schwarzen Künstler zusammen, jeder in seiner eigenen Zeit, um das Gestern, das Heute und vor allem Wege in die Zukunft zu reflektieren.

Jean-Michel Basquiat (1960-1988), der erste Schwarze Maler, der in der Kunstgeschichte als bedeutend gilt, hatte ein kurzes, aber intensives Leben. Er ging mit Madonna aus, war eng mit Andy Warhol befreundet und wurde der jüngste Künstler in der berühmten Dokumenta-Ausstellung. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere starb er 1988 im Alter von 27 Jahren allein in seinem Studio an einer Überdosis. Seine Bilder, eine Art visueller Rap, Tagebücher voller Farben, Botschaften und Anklagen, konzentrieren sich weiterhin auf den Schwarzen Mann und seine Probleme. Seine Bilder handeln von Tod, Kolonisierung, Geld, Ruhm und Widerstand.

Anmeldung hier

+ Die Lesung und das Gespräch finden in deutscher Lautsprache statt.

+ Bei der Premiere am 2. Dezember kann live teilgenommen und auch Fragen gestellt werden. Ab dann ist das Event noch bis 15.01.2023 auf Abruf verfügbar.

 

 

Tag der Spirituellen Reinigung

„Dia do Passe“

 

mittwochs (von 18.00 bis 19.30 Uhr) – 23.11.2022

(Portugiesisch unten)

Wir befinden uns in turbulenten Zeiten und auch in einer Phase des spirituellen Ungleichgewichts in der Welt. Viele Menschen sehnen sich danach, wieder in innere Balance zu kommen. Der „Passe“ ist das Gleichgewicht zwischen Körper und Seele, eine spirituelle Reinigung.
In einer kurzen, persönlichen und doch intensiven Zeremonie führt der Babalorixá Muralesimbe zusammen mit Mitgliedern der Candomblé-Gemeinde Ilê Obá Sileké den „Passe“ als Ritual der spirituelle Reinigung mit den einzelnen Beistand-Suchenden durch. Dabei entsteht ein geistiger Raum, in dem sich die verschiedenen Energien austarieren und in Balance kommen können.
Auf geistiger Ebene wird so die Grundlage geschaffen, dass wieder Harmonie, Wohlbefinden und Gleichgewicht bringt und, bei der Angst, Schmerz und Ärger gelindert werden können.
In dieser Zeit, in der die Welt Veränderungen ungeahnten Ausmaßes durchmacht, ist es umso notwendiger, dass wir uns vereinen und ein Netzwerk der spirituellen Stärkung schaffen und uns gegenseitig helfen, diese Phase zu überwinden.
Der Tag des Spirituellen Gleichgewichts ist auch für einen guten Zweck. In Folge des Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 mussten bundesweit Kultureinrichtungen aller Art ihre Türen für Besucher:innen schließen, so auch unser Forum Brasil in Berlin. Unser Forum Brasil wird nun endlich umgebaut, so dass wir in der Zukunft sicher, barrierefrei und Pandemie resistent weiterarbeiten können. Die Ereignisse und Entwicklungen um CoVid19 haben bestehende finanzielle Herausforderungen weiter verschärft. Auch das Forum Brasil zusammen mit dem Candomblé Haus Ilê Obá Sileké brauchen Eure Hilfe, um in Zeiten wie diesen überleben zu können.

1- Wann: mittwochs (von 18.00 bis 19.30 Uhr) – 23.11.2022
2 – Slots: Alle fünf Minuten von 18.00 bis 19.30 Uhr! (die genaue Uhrzeit wird erst nach der Anmeldung mitgeteilt)
3 – Spendenempfehlung: 10,00 Euro – wenn möglich gerne mehr (Die Spenden werden für die Renovierung des Hauses verwendet.)
4 – Die Teilnahme ist erst nach Anmeldung möglich. Wir bitten, sich rechtzeitig anzumelden, der genaue Zeitpunkt wird per E-Mail geschickt. Dazu bitten wir auch, dass Du uns wissen lässt, falls Du den Termin nicht einhalten kannst, damit wir deinen Slot für eine andere Person freigeben können.
Anmeldung für die verfügbaren Slots unter: baba@candomble-berlin.de
5 – Bitte in weißer Kleidung – Frauen mit weißem Rock – erscheinen.

—————————————————————————————————–

​Estamos em tempos turbulentos e também em uma fase de desequilíbrio espiritual no mundo. Muitas pessoas estão ansiosas para voltar ao equilíbrio interior. O “passe” é o equilíbrio entre o corpo e a alma, uma purificação espiritual.
Em uma cerimônia curta, pessoal, mas intensa, o Babalorixá Muralesimbe, junto com os membros da comunidade do Candomblé Ilê Obá Sileké, realiza o “Passe” como um ritual de purificação. Isto cria um espaço espiritual no qual as diferentes energias possam se equilibrar.
Em um nível espiritual, é criada, assim, a base para que a harmonia, o bem-estar e o equilíbrio sejam restaurados; e o medo, a dor e a raiva, aliviados.
Neste tempo, quando o mundo está passando por mudanças de uma extensão inimaginável e está em desequilíbrio, é ainda mais necessário que nos unamos e criemos uma rede de fortalecimento espiritual e ajudemos uns aos outros a superar esta fase.
O Dia do Equilíbrio Espiritual também é por uma boa causa. Como resultado do Lockdown que tivemos na primavera de 2020, instituições culturais de todos os tipos tiveram que fechar suas portas aos visitantes de toda a Alemanha, incluindo nosso Forum Brasil em Berlim. Nosso Forum Brasil está finalmente sendo reconstruído para que possamos continuar a trabalhar com segurança, sem barreiras e resistente a pandemias no futuro. Os eventos e desenvolvimentos em torno da CoVid19 reforçaram ainda mais os desafios financeiros existentes. Também o Forum Brasil junto com a Casa do Candomblé Ilê Obá Sileké precisam de sua ajuda para sobreviver em tempos como estes.

1 – Quando: Quartas-feiras (das 18.00 às 19.30h) – 23.11.2022
2 – Cada cinco minutos das 18.00 às 19.30 horas! (a hora exata só será comunicada após o registro por email)
3 – Recomendação para doações: A partir de 10,00 Euro (As doacoes serao revertidas para a reforma da casa)
4 – A participação só é possível após o registro. Pedimos gentilmente que você se registre antes e nós enviaremos a hora exata por email. E por favor nos informe se você não puder manter a data para que possamos liberá-la para outra pessoa.
Por favor, registre-se para as vagas disponíveis em: baba@candomble-berlin.de
5 – Por favor, apareça em roupas brancas – mulheres com saias brancas.